Zum Inhalt springen

ANKÜNDIGUNG: #Mangamonat im April (+ Gewinnspiel)

Hallo ihr Lieben!

Anfang des Jahres saß ich bei meinen Eltern am Küchentisch und wurde (mal wieder) interviewt, was ich denn hier auf meinem Blog eigentlich so treibe. Für meine Eltern ist das ja doch irgendwie eine andere Welt. Während ich so am erzählen war, schweifte das Gespräch ab zu den Büchern, die ich im vergangenen Jahr gelesen habe. Da waren einige Manga (der Plural von Manga ist übrigens ebenfalls Manga) dabei, zum ersten Mal seit Jahren. Ich hatte lange kein großes Bedürfnis, die japanischen Comics zu lesen, aber früher jeden Band mitgenommen, den unsere kleine Stadtbibliothek zu bieten hatte. Die nächsten Fragen, die mir gestellt wurden, klangen dann ungefähr so: „Was ist ein Manga?“, „Worum geht’s denn da?“ und „Sowas gibt es in Deutschland?“

Seit mehreren Monaten – gefühlt seit einem halben Jahr – redet ein guter Freund mir außerdem ins Gewissen, dass ich endlich einen gewissen Anime im Kino gucken soll. (Die Gelegenheit hat sich übrigens bis heute nicht ergeben, shame on me.) Dadurch waren Manga und Anime seit einiger Zeit ein ständiges Thema bei mir und ich bekam Lust, noch mehr darüber zu sprechen – oder sogar darüber zu schreiben.

Deshalb freue ich mich, hiermit das Thema des Aprils und damit meinen ersten Themenmonat auf WatchedStuff ankündigen zu dürfen: den #Mangamonat!

Mangamonat_Banner_mint_anime_ace

Seit Anfang des Jahres habe ich viele Manga aus acht verschiedenen deutschen Verlagen gelesen, die Verlagsprogramme unter die Lupe genommen und Interviews mit den Menschen geführt, durch deren Hände die deutschen Manga gehen, bevor sie in den Buchhandlungen liegen. Viele Informationen über die Arbeit am Manga, ein paar Worte zu Animes, mindestens ein Gastbeitrag und vor allem viele tolle Buchempfehlungen warten auf euch! Zum Monatsende winkt außerdem ein prall geschnürtes Paket voller Manga und Goodies, das ich an euch verlosen werde!

Dieses Paket zu erhalten ist ganz einfach: Je aktiver ihr im April dabei seid, je mehr Kommentare ihr also schreibt, desto mehr Lose wandern für euch in den Topf. (Ich behalte mir allerdings vor, Spamkommentare etc. NICHT zu werten – gebt euch also bitte ein kleines bisschen Mühe, wenn ihr eure Chancen auf den Gewinn erhöhen wollt.) Grundsätzlich gilt: Für 3 Kommentare gibt es 1 Los. Jeder Kommentar unter Artikeln, die mit dem Hashtag #Mangamonat und dem türkisen Banner als Teil der Aktion markiert sind, zählt; auch Antworten auf ältere Kommentare. Kommentare unter aktionsfremden Artikeln werden nicht gewertet, ebenso Kommentare, die vor oder nach dem Aktionszeitraum geschrieben werden. Weitere Teilnahmebedingungen findet ihr unten.

An dieser Stelle möchte ich mich bei den Verlagen bedanken, die mich durch Rezensionsexemplare, Goodies zur Verlosung oder ihre Zeit für Interviews bei meinem #Mangamonat unterstützt haben: altraverse, Carlsen, CrossCult, Egmont, KAZÉ, Panini und Tokyopop. Ohne eure Unterstützung wäre es mir schon aus rein finanzieller Sicht kaum möglich gewesen, diese Aktion so schnell auf die Beine zu stellen, ganz zu schweigen von den interessanten Einblicken, die ihr mir und bald auch meinen LeserInnen durch die Inverviews gewährt. Vielen lieben Dank!

Ich bin sehr gespannt, wie diese Aktion bei euch LeserInnen und BloggerkollegInnen ankommt und freue mich schon auf den Austausch mit euch! Wenn ihr möchtet, könnt ihr auf euren Kanälen gern Werbung für die Aktion machen und das Banner (bei Bedarf habe ich noch ein paar Farbvarianten parat) sowie den Hashtag dafür verwenden. Je mehr Leute aktiv dabei sind, desto interessanter werden die Gespräche in den Kommentaren sein.

PS: Und wer sich vor ein paar Tagen noch gefragt hat, was es mir meiner Bitte um Entscheidungshilfe bezüglich der Farben auf Twitter und Instagram auf sich hatte, der wird seine Antwort mit einem Blick auf das Banner finden. Ich danke an dieser Stelle also auch denjenigen, die mir mit ihrer Antwort aus der Patsche geholfen haben.

Teilnahmebedingungen
Um teilzunehmen müsst ihr mindestens 18 Jahre alt sein und in Deutschland, Österreich oder der Schweiz wohnen. Da die Kosten des Versands nach Österreich/in die Schweiz ziemlich hoch sind, erklärt sich der Teilnehmer mit Wohnsitz in Österreich/der Schweiz durch seine Teilnahme dazu bereit, die Versandkosten im Gewinnfall zur Hälfte selbst zu tragen. Eine Haftung für den Postweg ist ausgeschlossen. Der Rechtsweg und die Auszahlung des Gewinns sind ausgeschlossen. Eure Daten werden lediglich für die Kontaktaufnahme sowie den Versand benötigt und ohne euer Einverständnis weder an Dritte weitergegeben noch diesen zur Nutzung überlassen noch über den benötigten Zeitraum hinweg gespeichert. Der Teilnehmer ist damit einverstanden, dass sein Name öffentlich genannt wird und meldet sich im Falle eines Gewinnes innerhalb von 48 Stunden zurück. Geschieht dies nicht, wird erneut ausgelost und ein Anspruch besteht nicht. Das Gewinnspiel läuft vom 01.04. bis zum 30.04. 18.05. um 23:59 Uhr. Danach wird via True Random Number Generator Superanton* ausgelost und der Gewinner benachrichtigt. Bitte hinterlasst eine E-Mail-Adresse zur Kontaktmöglichkeit.

Die Artikel

01. April – Glossar
02. April – Programmvorstellung PYRAMOND
03. April – Kurzrezensionen PYRAMOND
05. April – Programmvorstellung Panini Manga
06. April – Kurzrezensionen Panini Manga
07. April – Interview mit dem Altraverse Verlag
08. April – Animereview Your Name. Gestern, heute und für immer – Gastbeitrag
09. April – Programmvorstellung Tokyopop
10. April – Kurzrezensionen Tokyopop
12. April – Programmvorstellung Egmont Manga
13. April – Kurzrezensionen Egmont Manga
15. April – Animereview Violet Evergarden – Gastbeitrag
16. April – Programmvorstellung KAZÉ
17. April – Kurzrezensionen KAZÉ
19. April – Programmvorstellung Cross Cult/Manga Cult
20. April – Kurzrezensionen Cross Cult/Manga Cult
22. April – Interview mit Cross Cult/Manga Cult
24. April – Kurzrezensionen Carlsen Manga
25. April – Programmvorstellung Carlsen Manga
01. Mai – Kurzrezensionen Altraverse 
02. Mai – Programmvorstellung Altraverse
10. Mai – Gewinnspiel – Was steckt im Paket?
15. Mai – Animereview Yuri!!! On Ice
18. Mai – Auslosung mit Gewinnerbekanntgabe

*  Ich habe mich bezüglich des Generators umentschieden, weil der Superanton direkt einen Namen auswählt, während der True Random Number Generator den Umweg über Zahlen geht – und damit das Risiko, dass ich einen Fehler mache und mich verzähle größer wäre. Das möchte ich vermeiden.

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

  1. Deine Idee mit dem Manga-Monat finde ich klasse! Ich lese noch nicht so lange Mangas und bin sehr gespannt, was du uns über die deutsche Manga-Szene berichten wirst. Besonders freu ich mich auch auf Empfehlungen und Lesetipps!

    • Ich freue mich, auf offene Ohren/Augen zu stoßen. 🙂

  2. karin

    Hallo und guten Tag Henrike,

    also ich lasse mich gerne überraschen von dieser Aktion.

    Einziges Problem habe ich dann wohl mit dem Hashtag #Mangamonat , weil ich zu diesen Plattformen keinen Zugang besitze…

    Also so weit es möglich ist bin ich gerne dabei….LG..Karin…

    • Guten Morgen Karin,
      die Aktion findet eigentlich nur auf dem Blog statt; alles weitere ist nur Bonus. 🙂 Der Hashtag gilt nur der besseren Verknüpfung bzw. Markierung der Beiträge hier.
      Schön, dass du dabei bist. 🙂
      Liebe Grüße, Henrike

  3. Hallo 🙂

    Ich habe dich erst nach diesem Beitrag abonniert ???

    Und das mit dem Gewinnnspiel jetzt erst mitbekommen.

    Zählt das trotzdem? Habe meinen freien Tag genutzt um mal die Beiträge auf meinen Lieblibgsblog zu lesen und bin eben erst auf das Gewinnspiel gestoßen.

    Liebe Grüße,

    Donatha

  4. Auch hier nochmal …vielen vielen Dank, daß Du uns auf eine Reise durch die Mangawelt mitgenommen hast und die Reiseroute so toll und kurzweilig ausgearbeitet hast.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.