Zum Inhalt springen

Schlagwort: Engel

[Rezension] Angelfall 3. Am Ende der Welt ~ Susan Ee

Penryn und Raffe, die Rebellin und der gefallene Engel, sind auf der Flucht vor dem Zorn der Engel. Und sie wissen: Sie müssen einen Arzt zu finden, der Raffe zu seinen Schwingen verhilft und Penryns kleine Schwester vom Fluch der Engel befreit, bevor die letzte Schlacht ansteht. Gelingt ihnen das nicht, sind sie alle verloren. Als Raffe von seiner Vergangenheit eingeholt wird, steht Penryn vor einer schrecklichen Entscheidung: Vertraut sie dem Engel, den sie liebt? Oder muss sie auch gegen ihn kämpfen, um die Menschheit zu retten? Quelle


Rezension

Am Ende der Welt ist der finale Band einer Trilogie. Das ist nicht nur gut zu wissen, sondern sehr wichtig. Denn damit ging mir nicht nur „Oh, danach kommt ja gar kein Band mehr.“ durch den Kopf, sondern auch „Mal schauen, wo die ganzen losen Fäden enden.“ und „Hoffentlich lässt Susan Ee keinen Handlungszweig ins Leere führen.“ Ich finde nur wenig schlimmer als ein Ende, das mich unzufrieden und frustriert zurück lässt. Also quasi jedes offene Ende, wenn es nicht herausragend gut geschrieben wurde. Das ist also die Einstellung, mit der ich das Buch begonnen habe.

Leider habe ich am Anfang viel zu lange gebraucht, um wieder in die Geschichte zu finden. Ich wusste noch ungefähr, wo der zweite Band geendet hatte, doch der Anfang – ich habe ihn vor dem Schreiben dieser Rezension noch einmal schnell überflogen – ist einfach merkwürdig geschrieben. Apropos Schreibstil: 

Einen Kommentar hinterlassen

[Rezension] Die Vampirheilerin 1. Himmelsgnade | Nina Melchior

Verlag: bookshouse
Format: ePub
Seitenzahl: 244
Erschienen: 20.01.2015
ISBN: 978-9963-52-704-5
Preis: 2,99€
Erworben: August 2016. RezEx des Verlags.

Erste WorteEr stand mit geschlossenen Augen in der Höhle, bündelte sein Verlangen und schickte es nach ihr aus. Seine Energie kroch zur Steintreppe, drang durch die Holztür und schlich hinauf auf die Galerie des Schlosses. Mühelos fand sein Lockruf ihren Körper und überwand die Grenze zu ihrem Bewusstsein. Der kritische Moment war vorüber. Er lächelte. Als er sich umsah, war Elise Brennan ganz nah. Und heute Nacht war sie endlich schwach.

Einen Kommentar hinterlassen

[Serientipp] Lucifer

Hallo ihr Lieben!

Lang lang ist’s her, dass ich das letzte mal einen Serientipp geschrieben habe. Und der letzte Tipp war ein Filmtipp: Deadpool. Habt ihr den Film gesehen?

Meine Ausrede: So einen Post zu schreiben dauert ein ganzes Weilchen, die Planung und Vorbereitung (Bilder und Videos sammeln; die Infos, die ich brauche bzw. haben will, finden) passiert nicht von heute auf morgen (Genau genommen passiert sie genau dann – ich neige dazu, in einer Nacht drei, vier Posts zu schreiben und dann eine ganze Weile gar nichts. Es ist gerade 00:54 Uhr. – aber ihr wisst, was ich meine…). Und in der Uni geht die Prüfungs- und Lernphase los, also habe ich einen tatsächlichen Grund neben Faulheit. 😉

Jetzt wurde aber gerade eine tolle neue US-amerikanische Serie ins deutsche Fernsehen geholt, und da ich die erste Staffel bereits auf Englisch aufgesogen habe, wird es Zeit, dass ich euch davon berichte, ehe die zweite Staffel im Herbst im Original startet. Es kann sich ja schließlich nicht jeder einen Urlaub in L.A. gönnen und der Polizei auf die Füße treten, während man in dem eigenen Club durchfeiert und seinen eigentlichen Aufgaben entflieht. Eigentlich kann sich das nur einer leisten:

lucifer serientipp kritik

24 Kommentare

[Rezension] Demon Chaser 2. Engelszorn | Sara Hill

Verlag: bookshouse
Format: ePub
Erschienen: 11.08.2015
ISBN: 978-9963-52-977-3
Preis: 2,99 €
Erworben: Juli 2016. RezEx des Verlags.

Erste Worte»Emily, es dauert nicht mehr lange, bis wir die Hütte erreichen.« Arel sah zu seiner hochschwangeren Frau auf dem Beifahrersitz, die hechelnd eine Wehe weg atmete. Sein Pulsschlag verdoppelte sich, als er in ihr vor Schmerz verzerrtes Gesicht sah. Obwohl das Innere des Wagens nur spärlich beleuchtet war, konnte er sie deutlich sehen. Seine Augen waren imstande, auch in tiefster Dunkelheit etwas zu erkennen.

1 Kommentar