Zum Inhalt springen

Rezension „Die Bestimmung“ von Veronica Roth

Autor: Veronica Roth

Titel: Die Bestimmung (Originaltitel: Divergent)

Verlag: cbt

Jahr der dt. Publizierung: 2013

ISBN: 978-3-570-16285-9

Seitenzahl: 476

Preis: 9,99 Euro (Taschenbuch)

Inhalt/ Klappentext:  Was ist deine Bestimmung? Wo gehörst du hin? Was, wenn deine Wahl deinen Tod bedeuten könnte? Beatrice muss sich entscheiden… Altruan – die Selbstlosen. Candor – die Freimütigen. Ken – die Wissenden. Amite – die Friedfertigen. Und Ferox – die Furchtlosen. In fünf Fraktionen wurde die Welt nach dem letzten großen Krieg aufgeteilt, und eine davon muss sich Beatrice entscheiden. Doch der geheime Eignungstest, den sie wie alle Sechzehnjährigen durchläuft, zeigt ein gefährliches Ergebnis: Sie ist eine Unbestimmte – und Unbestimmte gelten als Gefahr für die Gemeinschaft. Beatrice sucht Schutz bei den wagemutigen Ferox, stellt sich der harten Aufnahmeprüfung. Und gerät ausgerechnet hier ins Zentrum eines Konflikts, der nicht nur ihr Leben bedroht, sondern auch das all derer, die sie liebt…

Was ich dazu zu sagen habe: Schon seit Längerem bin ich auf der Suche nach neuen Büchern, die mich so mitreißen wie Harry Potter, Die Tribute von Panem oder City of Bones und Folgende. Ab und an hatte ich ein Buch in der Hand, das wirklich, wirklich nicht schlecht war. Aber keines reichte an die genannten Beispiele heran, ihnen allen fehlte das gewisse Etwas. Dann habe ich gelesen, dass Divergent verfilmt wurde, und beschlossen, zunächst das Buch zu lesen. Gott sei Dank. Die Geschichte ist so detailgetreu geschrieben, dass ich teilweise sogar davon träumen konnte. Innerhalb weniger Stunden hatte ich das Buch durchgelesen – und musste völlig übermüdet wenige Minuten später aufstehen und zur Schule: Ich hatte kein Auge zugemacht, weil ich Divergent einfach nicht aus der Hand legen konnte. Ich wünsche viel Erfolg, sollte es eine/r von euch versuchen, obwohl – nein, eigentlich wünsche ich euch, dass es euch ebenfalls nicht gelingt. Dazu ist das Buch zu gut, zu lesenswert.

Meine Bewertung: ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.