Zum Inhalt springen

[Serientipp] Hawaii Five-0

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich tatsächlich mal wieder einen Serientipp für euch! Es ist ja auch schon einige Wochen her, dass ich euch von Supernatural vorgeschwärmt habe..

Hawaii Five-0 stammt eigentlich aus den 1960ern bis 90ern, aber die Version, die ich meine, ist das Remake, das seit 2010 im TV ist. Ich kann euch nicht sagen, ob ich dieses Remake besser oder schlechter oder genau so gut finde wie das Original Hawaii Fünf Null, da ich die alte Version nicht kenne; meinem Vater zufolge ist sich die Qualität aber ähnlich, nur ist ihm die neue Version zu schnell (aber er ist auch nicht mehr der Jüngste…).

Im Mittelpunkt der Serie steht der hochdekorierte ehemalige Marineoffizier Steve McGarrett, der von der Gouverneurin von Hawaii mit der Bildung einer Sondereinheit zur Bekämpfung des organisierten Verbrechens beauftragt wird. Er rekrutiert den ehemaligen Polizisten Chin Ho Kelly, der nach ungerechtfertigten Bestechungsvorwürfen die Polizei verlassen musste, den Polizisten Danny „Danno“ Williams, der seiner geschiedenen Frau und deren Tochter von New Jersey nach Hawaii gefolgt ist, und die junge Polizistin Kona „Kono“ Kalakaua, die gerade ihre Ausbildung beendet hat und die Cousine von Chin ist. Sie nennen sich Five-0 und arbeiten gemeinsam an einer Vielzahl unterschiedlicher Kriminalfälle. (Quelle: Wikipedia)

Zu Beginn wird der Vater McGarretts ermordet, während Steve mit ihm telefoniert, und die Ermittlungen in seinem Mordfall sowie der Versuch, herauszufinden, an was sein Vater, ebenfalls Cop, vor seiner Ermordung gearbeitet hat, nehmen einen großen Teil der ersten Staffel ein. Außerdem bilden die Ermittlungen des Teams gegen die hawaiianische Regierung, die unter der Hand weitergeführt werden müssen, einen roten Faden: Es geht um Korruption.

Die Hauptrollen spielen Alex O’Loughlin (den ihr vielleicht noch aus meinem Moonlight-Tipp kennt) als Lt. Commander Steven J. „Steve“ McGarrett; Scott Caan als Detective Sergeant Daniel „Danny“/„Danno“ Williams; Daniel Dae Kim als Detective Lieutenant Chin Ho Kelly; und Grace Park als Officer Kona „Kono“ Kalakaua.

qg4gvq7darvz006nbt5oj7k5erg
Kono, Danny, Steve und Chin-Ho (v.l.n.r.)

Was in der Menge aller amerikanischen Krimiserien den Reiz dieser einen ausmacht? Nun, in erster Linie die Tatsache, dass sie auf Hawaii spielt, verflixt. Natürlich sieht man ab und zu Leichen oder Blutzspritzer im Eifer des wortwörtlichen Gefechts, aber das ist alles nicht so schlimm, wenn man in der nächsten Bildsequenz ein paar Surfer beim Wellenreiten oder einen extrem übergewichtigen aber sehr liebenswerten Kerl beim Shaved-Ice-Verkauf sehen kann. Dazu kommen die (Streit-) Gespräche zwischen Danny und Steve, die regelmäßig bei neuen Gesichtern die Frage aufkommen lassen, wie lange sie denn schon verheiratet seien, und allgemein der tolle Humor der Truppe. Kono behauptet sich als (zeitweilig) einzige Frau im Team sehr gekonnt, Danny versucht ständig, die anderen Jungs von den Vorzügen des Festlands und New Jerseys zu überzeugen – während diese ihn aufziehen, dass außer ihm niemand auf Hawaii Lackschuhe und Krawatte trägt, selbst wenn seine Tochter ihm die geschenkt hat -, und Hawaii Five-0, wie sich die Spezialeinheit nennt – weil a) Hawaii der fünfzigste Bundesstaat der USA ist und b) der Vater von Steve seine Familie als Five-0 bezeichnet hat (um sie zu etwas besonderem zu machen), da Steve als Kind beim Football die Nummer 50 trug – verteidigt sich und jeden, der ihnen lieb ist, gegen alles und jeden.

Es folgt wie üblich der Trailer, und dann bin ich gespannt, ob ihr schon von der Serie gehört habt, ob im Original oder als Remake, wie ihr sie findet oder ob ihr nun vielleicht irgendwann mal schauen wollt, ob sie euch gefallen könnte…

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

  1. karin

    Huhu,

    nun mit Krimiserie kann man mich persönlich nicht so reizen, weil es echt da schon so viele gibt…..

    Ich mag daher lieber die englischen Serien/Filme in Richtung Miss Marpel oder die zwei aus der Bakkerstreet.

    LG..Karin…

    • Sherlock gefällt mir auch sehr, aber Hawaii Five-0 ist momentan mehr mein Fall. 🙂

    • Es lohnt sich auf jeden Fall! 🙂
      Hey, das freut mich. Das lese ich doch gleich mal..
      LG!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.